Gemeinsame Aktivitäten

Musical „Das kleine Ich-bin-ich“

Die Kinder der 3. und 4. Schulstufe führten in den letzten Wochen ein Musikprojekt durch. Es wurden eifrig Texte und Lieder einstudiert, Kostüme gebastelt und genäht, Bühnenbilder angefertigt, gesungen und geprobt! Am 6. Mai war es dann soweit: Das Stück feierte Premiere, zu der alle Kinder und Erwachsenen unseres Hauses eingeladen waren. Das gesamte Ensemble erntete tosenden Applaus für die tolle Aufführung! Und damit sich die viele Arbeit lohnt, gibt es noch einen weiteren Aufführungstermin, zu dem alle Eltern und Freunde eingeladen sind.

dsc_1274
dsc_1276
dsc_1277
dsc_1278
dsc_1280
dsc_1281
dsc_1282
dsc_1283
dsc_1288
dsc_1292
dsc_1293
dsc_1295
01/12 
start stop bwd fwd

Spiel- und Sporttag auf der Gerlosplatte

Am 7. April 2022 durften wir einen supercoolen Sporttag im Jugendgästehaus Gerlosplatte verbringen: den ganzen Tag lang Trampolin springen, Fußball und Tischtennis spielen, Scooter fahren, Ball spielen in der großen Halle, klettern und Spaß haben in der „Schnitzel-Grube“! Müde, aber überglücklich fuhren wir am Nachmittag wieder nach Hause. Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an Jörg vom Jugendgästehaus Gerlosplatte für den gelungenen Auftakt in die Osterferien!

dsc_1137
dsc_1139
dsc_1140
dsc_1141
dsc_1146
dsc_1161
dsc_1162
dsc_1163
dsc_1164
dsc_1168
dsc_1170
dsc_1172
dsc_1174
dsc_1176
dsc_1177
dsc_1178
dsc_1179
dsc_1180
dsc_1182
dsc_1183
dsc_1185
dsc_1186
dsc_1187
dsc_1188
dsc_1189
dsc_1191
dsc_1199
dsc_1202
dsc_1205
01/29 
start stop bwd fwd

Kinderpolizei

„Unser“ Polizist Wolfgang Steiner besuchte die Kinder der 3. und 4. Stufe und führte sie in die spannende Welt des Spurenlesens und Ermittelns ein. Es war so interessant, seinen Ausführungen zu folgen und seine Geschichten zu hören! Besonders cool war dann natürlich, dass alle selbst einmal in die Welt der Polizei hineinschnuppern und mit den mitgebrachten Materialien arbeiten durften. Danke, Wolfgang, für deinen Besuch!

dsc_1108
dsc_1109
dsc_1110
dsc_1113
dsc_1114
dsc_1115
dsc_1120
dsc_1127
dsc_1129
dsc_1130
dsc_1131
01/11 
start stop bwd fwd

Bläserklasse

Am 23.3. besuchten uns Musiklehrer*innen des Musikums und stellten uns das Projekt „Bläserklasse“ für die Kinder der 1. und 2. Stufe vor. Wir durften von Station zu Station spazieren und viele interessante Dinge über die unterschiedlichsten Instrumente erfahren. Alle Kinder bekamen am Schluss noch einen Gutschein für eine Schnupperstunde, in der sie erste Erfahrungen mit einem Instrument machen können – vielen Dank an dieser Stelle nochmal für die gelungene Präsentation!  Wir hoffen, dass sich viele Kinder für dieses tolle Projekt anmelden und wir dann im kommenden Jahr eine Bläserklasse an unserer Schule führen können! Genauere Infos dazu gibt’s direkt bei uns in der Schule – bitte einfach melden …

dsc_1069
dsc_1070
dsc_1071
dsc_1073
dsc_1075
dsc_1077
dsc_1079
dsc_1080
dsc_1081
dsc_1082
dsc_1083
dsc_1084
dsc_1085
dsc_1086
dsc_1087
dsc_1088
01/16 
start stop bwd fwd

World Down Syndrome Day

#WDSD22 ... wir waren dabei!

  • 4789536f2e374fd086a349516d89d997
  • 72374b7889fe40a39b2578c68129c361
  • img-20220321-wa0012
  • img-20220321-wa0011

Faschings-Impressionen

Am Faschingsdienstag konnten wir viele lustige, interessante Gäste bei uns in der Schule begrüßen: Polizisten, Indianer, Safaritiere, Zauberer und Feen, Einhörner, Ninjas und viele andere mehr! Nach einer Faschings-Freiarbeit machten wir uns auf den Weg zur Eisstockbahn. Dort wurden wir schon traditionell von Hubert Viehauser und Andreas Geisler empfangen. Beim „Gloadschiaßn“ durften alle ihr Glück versuchen. Nach einer köstlichen Jause ging’s zur Siegerehrung. Jedes Kind bekam von Hubert und Andi eine Medaille und ein großes süßes Geschenk! Wir möchten uns ganz herzlich dafür bedanken, das Eisschießen mit ist immer ein lustiger und sehr netter Höhepunkt in unserem Jahr!

dsc_0985
dsc_0987
dsc_0988
dsc_0989
dsc_0991
dsc_0992
dsc_0993
dsc_0994
dsc_0995
dsc_0996
dsc_0998
dsc_1000
dsc_1001
dsc_1002
dsc_1005
dsc_1006
dsc_1009
dsc_1011
dsc_1012
dsc_1013
dsc_1014
dsc_1015
dsc_1017
dsc_1019
dsc_1020
dsc_1022
dsc_1023
dsc_1024
dsc_1026
dsc_1027
01/30 
start stop bwd fwd

"Salzburg begreifen"

Voller Eifer arbeiten wir mit dem tollen und wertvollen Material „Salzburg begreifen“! Jeden Montag ist der Geographie-Raum geöffnet, und wir können in viele interessante Themen eintauchen. Vielen Dank auch an dieser Stelle nochmals an unseren Sponsor, den Nationalpark Hohe Tauern, der uns als Partnerschule dieses Material zur Verfügung gestellt hat!

dsc_0947
dsc_0951
dsc_0952
dsc_0953
dsc_0954
dsc_0955
dsc_0956
dsc_0983
1/8 
start stop bwd fwd

Exkursion zur Wildtierfütterung

Ende Jänner durften wir mit Peter Hofer und Katrin Nothdurfter die Wildtierfütterung besuchen. Peter wusste viel Interessantes über die Jagd und Hege zu berichten, wir lauschten gespannt seinen Erzählungen und machten uns auch auf die Suche nach verschiedensten Spuren. Bei der Futterstelle hieß es dann aber fleißig mit anpacken: Alle Krippen und Tröge mussten mit Heu und etwas Maissilage aufgefüllt werden. Für eine kräftigende Jause sorgte Katrin. Sie hatte für alle Kinder frische Brezen, Jausenwürstl und den weltbesten Tee mitgebracht! Peter ließ uns sogar von seiner selbstgemachten Hirschwurst kosten. Es war ein wunderbarer Tag, und wir bedanken uns bei Katrin und Peter für diesen netten Ausflug!

dsc_0904
dsc_0905
dsc_0909
dsc_0913
dsc_0914
dsc_0915
dsc_0916
dsc_0917
dsc_0919
dsc_0920
dsc_0921
dsc_0923
dsc_0926
dsc_0927
dsc_0929
dsc_0930
dsc_0931
dsc_0933
dsc_0934
dsc_0937
01/20 
start stop bwd fwd

Frida mit den Sommersprossen

Lesung mit Anna Nindl

Gleich am ersten Tag nach den Herbstferien starteten wir in einen besonderen Schultag: Die junge Schriftstellerin Anna Nindl besuchte uns und stellte ihr erstes Kinderbuch vor: „Frida mit den Sommersprossen“. Das Buch ist „zweisprachig“ geschrieben – auf der einen Seite in Pinzgauer Mundart, auf der anderen Seite in Schriftsprache. Wir erfuhren, wie die kleine Frida die Welt um sie herum wahrnimmt und was sie dazu zu sagen hat. Die Zeit mit Anna Nindl hat uns sehr gut gefallen, vor allem auch deshalb, weil sie so viel Gespür, Liebe und Respekt für Kinder mitbrachte!

 

dsc_0552
dsc_0553
dsc_0554
dsc_0555
dsc_0556
dsc_0558
dsc_0559
dsc_0561
dsc_0562
dsc_0563
dsc_0564
dsc_0565
dsc_0567
image
01/14 
start stop bwd fwd

Exkursion in die Nationalparkwelten

Anfang November besuchten wir, die Kinder der 1. und 2. Stufe, das Nationalparkzentrum in Mittersill. Unser Ranger Herbert Hofer wusste viel Interessantes zu erzählen und zu zeigen. Besonders beeindruckten uns die prächtigen Kristalle und Edelsteine in der Geologie-Abteilung. Aber natürlich hatten es uns auch gerade die Tiere angetan – wir konnten sogar selbst „Manggei“ (Murmeltiere) spielen und den nachgebauten Murmeltierbau erkunden. Wir waren sehr fasziniert und begeistert von den Nationalparkwelten und freuen uns schon auf den nächsten Besuch!

dsc_0597
dsc_0599
dsc_0601
dsc_0603
dsc_0608
dsc_0610
dsc_0612
dsc_0613
dsc_0614
dsc_0615
dsc_0616
dsc_0617
dsc_0618
dsc_0619
dsc_0620
dsc_0621
dsc_0622
dsc_0624
dsc_0625
dsc_0628
dsc_0634
dsc_0636
dsc_0637
dsc_0639
01/24 
start stop bwd fwd

Copyright © 2022 Volksschule Krimml